Destination Zermatt - Haus St. Bernhard

Die Wohnung ist mit einem roten Punkt auf dem ersten Plan gekennzeichnet

Wegbeschrieb

Das Haus St. Bernhard liegt im Ortsteil Wiesti, Plan D/5, Haus 790, oberhalb der Talstation «Sunnegga Express» zum Skigebiet «Rothorn Paradise». Vom Bahnhof ist es zu Fuss in 7–8 Minuten zu erreichen. Folgen Sie der Gornergratbahn bis zur Bahnbrücke, dann links in die Wiestistrasse. Das Haus St. Bernhard befindet sich gegenüber des Hotels Christiania.

Anreise mit dem Auto
Zermatt ist autofrei. Die Zufahrt für den Privatverkehr ist nur bis Täsch (5 km vor Zermatt) erlaubt. Die Strasse Täsch–Zermatt ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt. In Täsch steht Ihnen das Parkhaus Matterhorn Terminal Täsch zur Verfügung. Einige Parkhäuser verfügen auch über Aussenplätze und bieten einen Taxiservice von und nach Zermatt an. Zwischen Täsch und Zermatt verkehren im 20 Minuten Takt die Shuttle-Züge der Matterhorn Gotthard Bahn.

Anreise mit der Bahn
Die Eisenbahn hat in Brig und Visp direkten Anschluss an die modern ausgebaute Schmalspurbahn der Matterhorn Gotthard Bahn, die in anderthalbstündiger Fahrt durch das wildzerklüftete und romantische Vispertal Zermatt erreicht. Durch den neuen Lötschberg-Basistunnel von Frutigen (BE) nach Raron (VS) verkürzt sich die Reisedauer per Bahn nach Zermatt markant.

Fahrplan- und Preisauskunft:
Schweizerische Bundesbahn
DB (Deutsche Bahn)
BLS Autoverlad Lötschberg
Matterhorn Gotthard Bahn
Glacier Express
Zermatt ist Anfangs- oder Endpunkt des Erlebnisszuges St.Moritz/Davos–Zermatt.